Alltag mal anders

FotoBlog ~ Vera Gold

Fotoprojekt Fenster – 98

FassadenklettererFassadenkletterer neben einem Fenster

Hinweis: Mit Fenster Nummer 100 möchte ich das Fotoprojekt Fenster offiziell beenden. Ich habe sicherlich noch einige Fenster zu zeigen, möchte aber aufhören, solange das Projekt noch Spaß macht. Wer weiterhin Fenster zeigen möchte, darf sie trotzdem hier verlinken (egal unter welchem Beitrag), dann komme ich sehr gerne bei Euch gucken.

Ich habe aber schon ein neues Projekt im Kopf, dass ich Euch demnächst vorstellen werde.

13 Kommentare

  1. Schade Vera – aber alles hat nun mal seine Zeit – Danke für das Projekt, vielleicht fällt dir ja wieder was Neues ein !
    Schöne Woche,
    Luis

    http://hiundda.blogspot.de/2014/12/fotoprojekt-fenster.html#links

  2. Hier mein Fensterblick für dich.
    Dass es zuende geht ist zwar schade, aber manchmal muss man Platz für was Neues schaffen und darauf bin ich schon sehr gespannt.
    liebe Vera, ich wünsche dir noch eine schöne 1.Advendswochehttp://www.alltagmalanders.de/fotoblog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

  3. Pingback: FensterBlick # 97 | Reflexionblog

  4. Pingback: FensterBlick # 98 | Reflexionblog

  5. Liebe Vera,
    man soll ja aufhören, wenn es am schönsten ist, gell. Es war ein feines und vor allem interessantes Projekt, Danke dafür ♥ schon jetzt. Denn es geht ja noch 2 Fensterl lang weiter!!!

    Dein Fassadenkletterer ist wirklich toll. Wo gibt es denn diese Figuren zu bestaunen?

    Meine Fenster sind auch künstlerischer Natur:

    http://www.reflexionblog.de/blog/2014/12/02/fensterblick-98/

    Liebe Dienstagsgrüße
    moni

  6. Liebe Vera, du hast in letzter Zeit so geniale Fenster, dass es eine Freude ist.
    Wo findet man denn so einen fleißigen Handwerker?
    Die Wand hat ja auch Reparaturen nötig, lach.
    Ok, mit der 100 hört es auf, so hatte ich mir das auch gedacht.
    Hier ist mein Fenster 98: http://minibares.wordpress.com/2014/12/02/fensterblick-98/

    Liebe Grüße Bärbel

  7. Liebe Vera,
    da du dieses Projekt ja leider beendest, zeige ich heute Fenster von einem ganzen Dorf ;-)

    http://odenwaelder-fotoperle.blogspot.de/2014/11/schenken.html

    Ich bin dann schon mal neugierig, was du dir neues einfallen lässt.

    LG und eine schöne Zeit
    Margret

  8. Liebe Vera..
    Du hast Recht, wenns am schönsten ist soll man aufhören.
    So sagt man ja..100 ist eine gute Zahl…
    Deine Fenster waren immer, ganz besonders in letzter Zeit,
    sehr interessant und schön.

    Hier mein heutiges..
    http://promocia.wordpress.com/2014/12/02/fensterblick-98/

    Liebe Grüsse
    Elke

  9. Ganz vergessen..dieser Handwerker neben dem Fenster
    ist ja genial..Was du alles findest :)
    Toll !!

  10. Noch so eine tolle Figur – da hattest du reichlich Auswahl. Jedes Projekt braucht mal ein Ende, finde ich, insofern kann ich das gut verstehen. Ich bin gespannt auf das, was du dir als nächstes ausgedacht hast.
    Hier mein Beitrag: http://mainzauber.de/hp2012/2014/12/02/fensterblick-02_12/
    Zu einer ausgiebigen Blogrunde mit Kommentaren werde ich heute vermutlich nicht kommen, mir geht’s grad nicht so sonderlich gut – wird aber nachgeholt.
    Liebe Grüße
    Elke

  11. Liebe Vera,

    das Foto ist der Knaller. Man glaubt echt, dass dort jemand hängt, und man muss bestimmt zweimal hinschauen, um zu erkennen, dass dies eine Puppe ist! Toll gesehen!!! Wenn du neugierig bist, was ich für ein fenster diese Woche zeige, guckst du hier: http://kallebloggt.de/2014/12/03/fensterblick-98/

    Man sollte immer aufhören, wenn es am Schönsten ist, und ich bin neugierig, was dein nächstes Projekt sein wird…

    Herzliche Grüsse kalle

%d Bloggern gefällt das:

Für die Benutzerfreundlichkeit dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch das Scrollen auf dieser Website erklärst Du Dich automatisch einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen